Aktuell

Eine Legende zu Besuch im Museum

Am Dienstag, 2. Oktober 2018 durften wir Pepe Lienhard an einer Führung durch unser Museum begrüssen. Er war total begeistert und meinte; "ich habe noch nie so etwas gesehen..." Anschliessend ging es zu Rolf Bossart in die "alte Herberge" zu einem hervorragenden Nachtessen...

P1010427   Pepe Lienhard in der Herberge

Goldene Schallplatten à gogo

Beitrag von René Alder aus den St.Galler Nachrichten

Es ist eine Zeitreise der besonderen Art: Im Rock- & Pop-Museum in Niederbüren kommen Musikfreunde ausgiebig auf ihre Rechnung. Roland Grossenbacher alias «Tschiibii» hat auch nach der 1070. (!) Führung den Schalk im Nacken und groovt bei allen Stationen mit. 80 Jahre Musikgeschichte in zweieinhalb Stunden – Tschiibii hat für (fast) jeden die musikalische Antwort parat.

58

Weiterlesen ...

5 Jahre Rock- & Pop-Museum; schlichte Feier im Museum

Am 6. Juli 2013 haben wir unser Museum eröffnet und uns gefragt, ob dies wohl alles gut gehen könne. Nun wissen wir es; in nur fünf Jahren haben wir es geschafft, das wohl erfolgreichste und einzigartigste Museum dieser Art in ganz Europa zu werden. Die Geschichte unseres Museums mutet an wie ein Märchen und ist in der heutigen Zeit wohl einmalig. 

Rund 70 Personen feierten das 5-jährige Bestehen des Rock- & Pop-Museums mit einem unplugged Konzert vom genialen Entertainer und Musiker SALVO. Er präsentierte Rock'n' Roll, Blues, Rock, bis hin zu wunderschönen tiefsinnigen Liedern. Die Besucher dankten es ihm mit grossem Applaus, so dass er nicht ohne Zugabe von der legendären Museumsbühne gehen konnte. Anschliessend wurde bei einem feinen Apéro noch auf weitere erfolgreiche Museumsjahre angestossen...

5-Jahre-Jubi

P1010203

Generalversammlung vom 6. April 2018 im Gemeindesaal Niederbüren mit anschliessendem Konzert mit Shades of Purple

rund 100 Mitglieder nahmen an der wie immer sehr speziellen GV Teil und beim Konzert waren es dann über 300 Personen

GV2018

die Mitglieder zeigten ihre Zufriedenheit mit unserer Museums-Arbeit mit einer „Standing Ovation“…

GV 2018

Nach der Pause gaben „Shades of Purple“ ein geniales Konzert…

GV 2018

…und begeisterten die über 300 Personen im Gemeindesaal Niederbüren

GV 2018

Shades of Purple boten ein Konzert der Extraklasse!

GV 2018

1'000ste Führung!

bei der 1'000sten Führung wurde die Gruppe (Klassenzusammenkunft Jahrgang 1952) mit einem super Auftritt von Marcus C.King überrascht...

1000ste Führung

1'000ste Führung

"autobau" Romanshorn, unser Partnermuseum

Wir durften im einzigartigen und weltweit bekannten Museum „autobau“ in Romanshorn einen „Rock- & Pop-Museum Corner“ einrichten, den „autobau“ in verdankenswerter Weise gesponsert hat. Herzlichen Dank an Fredy Lienhard!

autobau

autobau

autobau

beliebte freie Besichtigung

Sehr beliebt ist jeweils der 1. Samstag im Monat, wo das Museum von 09.00 bis 12.00 Uhr zur freien Besichtigung geöffnet ist.

interessierte Besucher

Gennadi Padalka zu besuch

Bei uns zu Besuch... Gennadi Padalka, russischer Kosmonaut und 5maliger "Commander" einer ISS-Mission, der sich mit 878 Tagen am längsten aller Kosmonauten/Astronauten im Weltall aufhielt! Er zeigte sich total begeistert von unserem Museum...

Gennadi Padalka

Überraschungsbesuch von SALVO!

SalvoSalvo brachte auch gleich seine Gitarre mit. SALVO ist eher im Bereich volkstümliche Schlager bekannt und sein Mega-Hit „Losed Si Frau Küenzi“ darf an keiner Party fehlen.
Was die Meisten jedoch nicht wissen ist, dass SALVO seine Wurzeln im Blues und in der Rockmusik hat und so war es wenig überraschend, dass er die anwesenden Rockfreunde mit Songs überraschte, die man von ihm nicht erwarten würde. Zudem ist der sympathische Künstler auch ein hervorragender Musiker und Liedermacher und nicht wenige seiner gehaltvollen Lieder trafen direkt ins Herz. Den anwesenden Besuchern wird dieser Morgen und der Auftritt von SALVO wohl noch lange in bester Erinnerung bleiben.

Salvo
 

Weiterlesen ...

Martin Klöti zu Besuch

Besuch von Martin Klöti, Regierungsrat und oberster "Kulturminister" des Kantons St. Gallen...
...und auch er zeigte sich sehr beindruckt von unserem einzigartigen Museum!

 Martin Klöti

2016 - Ein super Jahr

  • 234 Museumsführungen
  • 10 Samstagmorgen zur freien Besichtigung
  • rund 3'000 durchwegs begeisterte Besucherinnen und Besucher

Jahr 2015